Zum ersten Mal nicht Letzter - biz BildungszentrumZum ersten Mal nicht Letzter - biz Bildungszentrum

Zum ersten Mal nicht Letzter

Der Drachenboot-Cup der DRK Kliniken Berlin – ein Traditionsrennen, das immer im Sommer stattfindet. Mit dabei waren wieder die „Schuldrachen“ – das Boot mit Lehrern vom biz Bildungszentrum für Pflegeberufe als Crew. Mit Platz 16 gelang dem Team um Schulleiterin Daniela Köhler ein besonderer Erfolg: Zum ersten Mal sind die „Schuldrachen“ nicht als Letzte über die imaginäre Ziellinie gepaddelt.

Hinter ihnen lief ein weiteres Boot vom biz ein, die „Drachenkinder“: ein Boot mit Schülern aus dem Kurs von Manuela Ricci. Und auch dieses Team belegte nicht den letzten Platz. Den 12. Platz – und damit die beste Platzierung für das biz – erpaddelte sich das Gesundheits- und Krankenpflegeschülerboot „ME GA COLON“ aus dem Kurs von Antje Klapper. Platz 14 schaffte das Gesundheits- und Kranken­pflege­schülerboot „Süße Hasen“ von Stephan Heske.

Auch wenn die Drachenboote vom biz sich auf den hinteren Plätzen einfanden: Alle Paddler waren sehr zufrieden und hatten einen tollen Nachmittag mit Mitschülern, Lehrern, Kollegen, Freunden und Verwandten. Die Stimmung im Strandbad Am Wendenschloss war fantastisch: Die Schüler, alle waren sie zum ersten Mal dabei, zeigten sich begeistert von der Atmosphäre.

Ein großes Dankeschön geht an die Pflegedienstleiterin der DRK Kliniken Berlin | Köpenick, Astrid Weber, die mit ihren Kollegen dieses Rennen wie immer perfekt organisiert hat. Im nächsten Jahr werden wir sicher wieder im Boot sitzen.

Daniela Köhler
Dipl.-Pflegepädagogin
Schulleiterin