Theorie-Praxis-Transfer - biz BildungszentrumTheorie-Praxis-Transfer - biz Bildungszentrum

Theorie-Praxis-Transfer

Erster Stationseinsatz

Der erste lange Schulblock ist geschafft und es geht endlich auf die Stationen: Im Rahmen des Projektes „Schüler leiten Schüler an“ werden die Auszubildenden im ersten Semester (GuK Okt.15/18 Kursleitung Antje Klapper-Pflege/GuKiK Okt.15/18 Manuela Ricci-Kinderkrankenpflege) zu Beginn ihres ersten Stationseinsatzes langsam an die Arbeit mit Patienten herangeführt.

Begleitet und unterstützt von Schülern des vierten und sechsten Semesters wird viel geübt und das theoretische Wissen in kleinen Schritten in Handlungsabläufe umgesetzt: Vitalzeichenkontrolle, Körperpflege, Mobilisation, Dokumentation. Nicht nur die „Neulinge“ profitieren von diesem Projekt: Die Schüler des sechsten Semesters sind in der Examensvorbereitung und sie nutzen gern die Gelegenheit, ihr Wissen weiterzugeben und Tätigkeiten zu demonstrieren. Dafür erhalten sie von den Stationsteams – trotz unvermindert hohen Arbeitsaufwands – viele Freiräume. Die Pflegekräfte wissen es zu schätzen, dass die Anleitung den neuen Schülern Sicherheit vermittelt und sie im Stationsalltag handlungsfähig macht.

Antje Klapper
Dipl.-Medizinpädagogin