Schülerstation - biz BildungszentrumSchülerstation - biz Bildungszentrum

Schülerstation

Die erste Woche ist geschafft

Schülerstation
Es gab viel zu tun: Nach den ersten Tagen – die viel zu schnell vergingen, um alles so zu machen, wie die Schüler es sich vorgestellt hatten – zog zum Ende der Woche ein wenig Routine ins Land. Die Abläufe wurden klarer, jeder wusste, was zu tun ist und auch an Spaß fehlte es nicht.

Von Tag zu Tag gelang es, sich den hoch gesteckten Zielen anzunähern. Auch das Personal der Station, das die Schüler stets begleitete, lernte sehr schnell, sich weitgehend zurückzuhalten und „nur“ als Berater zu fungieren. Wenn nötig, wurden auch Aufgaben, die von den Schülern delegiert wurden, übernommen. In der ersten Reflexionsrunde ließen alle Beteiligten die Woche Revue passieren, Feinabsprachen bezüglich der Organisation getroffen und neue Ziele gesteckt.
Wir freuen uns auf die nächste Woche!
  
Dennis Wälisch
Dipl.-Med.-Pädagoge