Heimspiel - biz BildungszentrumHeimspiel - biz Bildungszentrum

Heimspiel

biz-Teams nahmen an Fußballturnier teil

In den WM-Stadien Brasiliens rollt Brazuca – und auch in Berlin-Charlottenburg wurde mit dem runden Leder gespielt: beim Fußballturnier der DRK Kliniken Berlin. Statt aus Brasilien, Argentinien und Holland kamen die Stars aus Westend und Mitte.
Auch drei Teams vom biz wollten den „Copa del Westend“ gewinnen: zwei reine Schülermannschaften – die „BIZ-Kickers Okt. 12/15“ und der „SC Dyspnoe“ – sowie die „Didakticker“, ein Lehrer-Schülerteam.

Die hatten sich in der Gruppenrunde qualifiziert und kamen als Gruppenzweite in die Finalrunden, wo die Didakticker erst im Halbfinale gegen die Cream Kicker scheiterten. Im Spiel um den dritten Platz setzten sie sich dann mit einem 2:1 gegen Dynamo Dopamin durch.

„Es war ein supertolles Erlebnis“, freute sich Teammanagerin Daniela Köhler, jenseits des grünen Platzes Leiterin des Bildungszentrums. Den Schülern habe das Turnier viel Spaß gemacht, auch wenn zwei ihrer Mannschaften schon nach der Vorrunde ausschieden. Letztlich hieß es dann doch wieder: „Dabei sein ist alles“.