Geschafft: - biz BildungszentrumGeschafft: - biz Bildungszentrum

Geschafft:

Projekt „Schulstation“ beendet


Geschafft
Der nunmehr dritte Kurs des Bildungszentrums übergab am 29. Oktober die Station 29 am Standort Westend zurück in die Hände des Stammpersonals – ein Stück Normalität kehrte wieder ein.

Nachdem im Frühjahr die erste Schulstation überhaupt stattgefunden hatte, war inzwischen etwas Routine eingekehrt. Der jetzige Durchlauf dauerte zwei Monate, da es in diesem Jahrgang zwei Parallelkurse gibt. Vom 1. bis 29. Oktober übernahm der Kurs A2013-2016 KeS alle Aufgaben der Station 29. Von der Aufnahme bis zur Entlassung: Alle anfallenden Arbeiten mussten geplant, koordiniert, durchgeführt und evaluiert werden.

In der abschließenden Reflexion tauschten sich Schüler des Kurses und Lehrer des biz Bildungszentrums über Erfolge und Rückschläge aus. Schwester Dagmar Meinhardt als Abteilungsleiterin der Kardiologie und Pfleger Robert Mietzner – stellvertretend für die Kollegen der Station – gaben eine Rückmeldung an die Schüler. Martina Parow, Pflegedienstleiterin der DRK Kliniken Berlin | Westend, nahm Anregungen der Schüler auf und sprach aufmunternde Worte aus für die anstehende Examenszeit sowie die erste Zeit des nahenden Berufseinstiegs.

Zusammenfassend war es für alle Beteiligten eine sehr erfahrungsreiche und zum Teil auch emotional herausfordernde Zeit. Wir bedanken uns bei allen, die am Gelingen des Projektes Anteil hatten und freuen uns auf die nächste Schulstation.

Dennis Wälisch
Diplom-Medizinpädagoge