Emotionales Seminar - biz BildungszentrumEmotionales Seminar - biz Bildungszentrum

Emotionales Seminar

Professionelle pflegerische Begleitung von schwerkranken und sterbenden Patienten

Emotionales Seminar

Das Seminar zum Thema „Schwerkranke und sterbende Menschen pflegen“ fand vom 21. bis 25.Juli statt und wurde von den beiden Pflegepädagoginnen Kerstin Schmidt und Jana Teske begleitet.

An den ersten beiden Tagen erfolgte der Unterricht im biz. Die Auszubildenden des Kurses “April 13/16″ reflektierten am ersten Tag ihre Gefühle und Einstellungen zum Thema: „Schwerkranke und sterbende Menschen pflegen“. Als Einstieg diente dazu der Film „Halt auf halber Strecke“, der von den Auszubildenden gut angenommen wurde. Am zweiten Tag besuchten die Auszubildenden das Bestattungsinstitut „Grieneisen“ und erhielten einen Einblick in die Versorgungsformen Hospiz und Palliative Care.

Von Mittwoch bis Freitag fuhren wir mit den Schülern in die Jugendherberge Burg im Spreewald. Mit abwechselungsreichen Methoden wurden die jeweiligen Chancen und Grenzen bei der Versorgung schwerkranker und sterbender Menschen sowie die Möglichkeiten professioneller pflegerischer Sterbebegleitung reflektiert. Durch einen nahen Praxisbezug konnten die Auszubildenden selbst erlebte Schlüsselsituationen und ihre Rolle in der Beziehung zu schwerkranken und sterbenden Menschen reflektieren und austauschen.

Ein Ausgleich zur emotional schweren Thematik fanden die Schüler bei der Kanutour, beim Tischtennis, Yoga und den Spieleabenden.