Die Schulstation: - biz BildungszentrumDie Schulstation: - biz Bildungszentrum

Die Schulstation:

„Es läuft“

Seit Anfang September kümmern sich 21 Schüler des Kurses „April 2013/2016 DW“ um sämtliche Belange der Station 29 der DRK Klinken Berlin | Westend.
Mittwoch, 2.September, 6:45 Uhr: Der Startschuss zur zweiten Schulstation ist gefallen. Mit der Übergabe des Nachtdienstes an den Frühdienst ist die Station nun in der Hand der Schüler vom biz.

Nach aller Vorbereitung ist es nun an der Zeit, das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Seien es die unmittelbare Patientenversorgung am Bett, das Begleiten zu Untersuchungen, die Übergabe an die Ärzte, das Ausarbeiten der Visiten, das Stellen der Medikamente oder die gesamte Administration und Dokumentation: die ganze Bandbreite der Aufgaben ist nun – unter Anleitung der Praxisanleiter wie auch der Lehrer aus dem biz – von den Lernenden zu bewältigen.

Dass das nicht immer einfach ist, ist klar: Die ganzheitliche und umfassende Betreuung von Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung empfinden viele Schüler als große Herausforderung, weil ein solch komplexes, eigenverantwortliches Arbeiten ungewohnt ist. Insgesamt sind die ersten Eindrücke jedoch sehr positiv: Es herrscht eine entspannte Arbeitsatmosphäre, die Stimmung ist gut und alle Beteiligten blicken zuversichtlich in die nächsten Tage und Wochen.

Dennis Wälisch
Diplom-Medizinpädagoge
(Kursleiter)