Allen helfen - biz BildungszentrumAllen helfen - biz Bildungszentrum

Allen helfen

Schüler besuchten Seminar zur Pflege Schwerstkranker und Sterbender

Allen helfen

Die Pflege Schwerstkranker und Sterbender, sie gehört zum Beruf. Der Umgang mit diesen Patienten ist schon in der Ausbildung ein Thema. Der Kurs „April 2013/2016 DW“ zum Beispiel besuchte dazu im Juni ein einwöchiges Seminar, das die Pädagogen Manuela Ricci und Dennis Wälisch leiteten.

An den ersten beiden Tagen fand der Unterricht im BiZ statt. Die Auszubildenden reflektierten hier unter anderem ihre Gefühle und Einstellungen zum Thema. Eine Expertin aus dem Kinderhospiz Sonnenhof beantwortete Fragen zur Betreuung schwerstkranker Kinder. Zudem wurden naturwissenschaftlich-medizinische und pflegerische Kernprobleme bei der Betreuung sterbender Menschen bearbeitet. Von Mittwoch bis Freitag wurde das Seminar in der Schorfheide fortgesetzt. Fern der gewohnten Schulumgebung gab es dort die Gelegenheit, Erfahrungen aus der Praxis zu diskutieren. Ein Schwerpunkt war die Kommunikation in der letzten Lebensphase: Selbst erlebte Schlüsselsituationen und die Rolle der Pflegenden in der Beziehung zu schwerkranken und sterbenden Menschen wurden von den Schülern bearbeitet.

Obwohl alle Beteiligten auf eine anstrengende Woche – auch in emotionaler Hinsicht – zurückblicken: Es fehlte nicht an heiteren Momenten, die einen wichtigen Ausgleich darstellten und die ohnehin gute Zusammengehörigkeit im Kurs festigten.