Ab jetzt mit Brosche - biz BildungszentrumAb jetzt mit Brosche - biz Bildungszentrum

Ab jetzt mit Brosche

OTA-Schüler besuchten Mutterhaus

Vierzehn Schülerinnen und Schüler der OTA-Ausbildung kamen am 8. August in das Mutterhaus der DRK-Schwesternschaft Berlin, dem Betreiber des biz Bildungszentrums für Pflegeberufe: Sie hatten ihre Probezeit erfolgreich bestanden; den Schülerinnen wurden die Broschen übergeben, die sie nun als Mitglieder des Vereins ausweisen.

Schwester Bärbel Zeran aus dem Mutterhaus und Schwester Annemone Becker, die Sprecherin des Beirats, informierten alle Schüler in einer kurzweiligen Präsentation über Aufbau, Aufgaben und
Partizipationsmöglichkeiten der Rotkreuz-Schwesternschaft. 

Allen OTA-Schülerinnen und Schülern wünschen wir weiterhin viel Freude an der Ausbildung und ein gutes Gelingen.

Monika Gall
Praxisanleiterin und Kursleiterin „OTA April 18/21“